Zukunft Nahverkehr, 5. September 2023, Berlin

💚“Verkehrswende heißt, geteilte MobilitĂ€t wird zur ersten Wahl.“ Sag ich doch 😉.

Wenn es uns gelingt, den Zugang zu verschiedenen Verkehrsmitteln wie #ÖPNV und #SharedMobility #OnDemandShuttle einfach und komfortabel zu gestalten, werden sich die Menschen immer öfter und gerne (!) fĂŒr den #Umweltverbund entscheiden und immer seltener fĂŒr das eigene Auto. #maas
Die Menschen wollen Alternativen zum Auto und wĂŒnschen sich einen guten ÖPNV. Das habe ich in meinem Impulsvortrag bei der Zukunft Nahverkehr #ZNV23 anhand verschiedener Untersuchungen dargelegt. Sie wĂŒnschen sich flexible, individuelle MobilitĂ€tslösungen und einfache Nutzung der verschiedenen Angeboten. Dann klappt es auch mit der #MobilitĂ€tswende
 😃

Es hat gut getan zu spĂŒren, wieviel Power in dieser Branche steckt. Hoffentlich gelingt es uns, die Aufmerksamkeit, die die Branche aktuell durch das #Deutschlandticket erhĂ€lt, als Motor fĂŒr viele klimaschonende Lösungen zu nutzen.

Und es war klasse, wieder viele Frauen aus dem Netzwerk WomenInMobility zu treffen 💜. Der Frauenanteil in der Branche darf sich unbedingt noch weiter nach oben entwickeln. GlĂŒckwunsch an die Organisatorinnen des diesjĂ€hrigen Summits, das aktuell unter dem Motto „We do Mobility“ zeitgleich an vielen Orten in Deutschland stattfindet. Ihr habt das großartig gemacht: Kerstin Wendt, Anne RĂŒckschloss, Kerstin DĂ€mon, Coco Heger-Mehnert, Anke Erpenbeck, Mareile LĂŒken und Barbara Schmoll